Sanierung Lehrerzimmer Martin-Luther-Schule Marburg

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um eine Sanierungs- und Umbaumaßnahme im Block A, der Martin-Luther-Schule Marburg.

Im Erdgeschoss des Verbindungsbaus erhält das vorhandene Lehrerzimmer einen 2. Rettungsweg über eine neue Außentreppe. Der 1. Rettungsweg führt über den Zugangsflur 011.

Das Lehrerzimmer bleibt in seiner Größe erhalten und bietet Platz für 44 Arbeitsplätze und 30 Sitzplätze mit 2 Stehtischen im Loungebereich sowie für eine neue offene Teeküche. Es werden in diesem Raum alle Wand-, Decken- und Bodenoberflächen erneuert.

Die bisher vom Lehrerzimmer und Flur 011 zugängigen Räume Kopieren, Teeküche und Elternsprechzimmer erhalten eine neue Nutzung. Es entstehen hier eine Garderobe für 60 Personen und ein Kopierraum.

Im 1. Obergeschoss ist eine teilweise Umnutzung der Räumlichkeiten, verbunden mit einer entsprechenden Neugliederung des Grundrisses, vorgesehen. Durch den Teilabbruch vorhandener Wände und die Errichtung neuer Leichtbauwände werden sechs Büro-, Klassen- und Arbeitsräume geschaffen. Zusätzlich entstehen ein Ruheraum sowie ein Kopierraum.

Der interne Flurbereich erhält durch mehrere Glasausschnitte in den neuen Wänden und Türen zusätzlich eine natürliche Belichtung. Da der Flur Rettungsweg aus diesem Nutzungsbereich und somit ein notwendiger Flur ist, sind hier zwei neue Brandschutztür-Anlagen erforderlich. Wand-, Decken- und Bodenoberflächen in allen Räumen und Fluren dieses Bauabschnittes werden ebenfalls erneuert.

Im 2. Obergeschoss wird der 2. Rettungsweg aus der Aula durch einen Klassenraum in das Treppenhaus hergestellt. Hierfür ist der Einbau von zwei neuen Brandschutztüren und einer RS-Tür erforderlich.

Auf der Grundlage eines Brandschutzkonzeptes erfolgt die komplette brandschutztechnische Ertüchtigung des gesamten 1. Bauabschnitts. Hierfür ist es u.a. erforderlich, dass die vorhandene Holztreppe zur Hausmeisterwohnung im notwendigen Treppenhaus 1 durch eine neue Stahltreppen-Anlage ersetzt wird.

Die bestehende Elektroinstallation bedarf einer kompletten Erneuerung bzw. Instandsetzung gem. der gültigen Vorschriften.