L 3137, Deckenerneuerung OD Laubach, ST. Lauter

Die Deckenerneuerung erfolgte über eine Fahrbahnbreite von 5,00 m bis 10,00 m vor. Es kamen Oberbau-, Entwässerungs-, Untergrund- und Nebenarbeiten, sowie Brückenbauarbeiten zur Ausführung.

Das Oberflächenwasser wu0rde über beidseitig angeordnete 30 cm breite Entwässerungsrinnen, die über Strassenabläufe in die Ortskanalisation entwässern, abgeleitet. Auszuführen war das Aufnehmen der alten Strassenabläufe, sowie das Versetzen und Anschliessen von neuen Strassenabläufe, einschließlich Anschlussleitung. Auf der freien Strecke erfolgte die Entwässerung über die beidseitigen Banketten, die über parallel geführte Entwässerungsgräben abgeleitet wurden.

Die Dicke des vorhandenen bituminösen Oberbaus lag zwischen ca. 5 cm und 25 cm. Die bituminöse Befestigung war teilweise pechhaltig belastet. Das Aufnehmen der bituminösen und ungebundenen Fahrbahnbefestigung erfolgte abschnitts-weise.