Projekt 1551.06

B43 BePo Kreisel / Offenbacher Straße Mühlheim am Main

Bei der Baumaßnahme handelte es sich um eine Deckenerneuerung im Bereich des sog. BePo-Kreisels in Offenbach-Mühlheim im Zuge der B 43.

Die komplette Baumaßnahme ist etwa 800 m lang und hat je Richtungsfahrbahn drei Fahrstreifen (im Bereich der Offenbacher Straße). Die Fahrbahnoberfläche zeigte eine stark ausgemagerte Oberflächentextur mit beginnendem Einzelkornverlust sowie diversen Bereichen mit Einzel- und Netzrissen. Auch beginnende Spurrinnenbildung waren erkennbar. Lokale Flickstellen auch durch vorhandene Leitungstrassen waren vorhanden.

Die Deckschichten im Baubereich wurden ca. 12 cm abgefräst und mit einem Binder AC 16 BS und einem Asphaltbeton 11 DS überbaut. Das Bankett im Bereich der Busspuren und der Mittelinsel wurde vor dem Fräsen abgeschieben und hinterher wieder angedeckt.

Da die Fahrbeziehungen jederzeit weitestgehend aufrechterhalten werden mussten, wurde die Baumaßnahme in mehrere kleinere Bauabschnitte eingeteilt.